Aktuell:


SIPA-Mitglieder-Event im Hof Weissbad mit Wellness

 

Wir freuen uns Dir mitteilen zu können, dass am Wochenende vom 23./24. Oktober unser Mitglieder-Event stattfinden kann. Für diesen Anlass haben wir das Traumhafte Hotel Hof Weissbad ausgesucht und der Event wird gesponsert von der HÄNSELER AG. Wir bedanken uns jetzt schon herzlichst bei unserem Goldsponsor.

 

>> zum ganzen Programm und zur Anmeldung

 

2. Pharma-Assistent*innen Symposium in Suhr

 

Hast Du Dich schon angemeldet um unseren Auftritt zu hören? Silvia Haddaji wird ein Referat halten zum Thema "Berufsverband – Warum eine Mitgliedschaft?!". Zudem haben wir eine VIP Lounge für unsere Mitglieder und Du kannst mit dem Rabattcode das Ticket günstiger beziehen. Gleich doppelt gute Gründe bei uns Mitglied zu werden. 

 

>> zum ganzen Programm und zur Anmeldung

 

24. März hat das Webinar von pharmaSuisse statt gefunden zur Totalrevision der Bildungsverordnung Fachfrau/Fachmann Apotheke EFZ. 

 

pharmaSuisse informiert alle Interessierten über allgemeine Änderungen und Neuerungen in der Ausbildung und gibt einen Einblick in die Umsetzungsarbeiten. Das Webinar wurde aufgezeichnet in DE/FR/IT und kann hier nachgeschaut werden.

 

 >>zum Webinar

 


"....und es geht doch!" 

Unsere Bemühungen, Apothekervertreter für einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) zu finden, haben endlich gefruchtet. Seit dem 1. Januar 2021 dürfen sich alle Mitarbeiter*innen der APODRO Apotheken Drogerien im Raum Zürcher Oberland, St. Gallen und Liechtenstein über einen verbindlichen GAV mit Laufzeit bis Ende 2023 freuen. Der innovative Apotheker, Bruno Rüegg, suchte die Zusammenarbeit mit uns und der Synaals Sozialpartnerin, um dem Applaus auch Taten folgen zu lassen betreffend besserer Entlöhnung aller Mitarbeiter*innen in Schweizer Apotheken. 

 

Mit attraktiven Vereinbarungen soll dazu beigetragen werden, den prekären Arbeitsbedingungen, welche zu einer hohen Fluktuation der Pharma-Assistent*innen führt, entgegen zu wirken. Eine Medienmitteilung wurde bereits versandt. Wir sind sehr happy, mit Bruno Rüegg endlich den entscheidenden Stein ins Rollen gebracht zu haben und sind zuversichtlich, dass ihm bald andere Apotheker, Gruppen etc. folgen werden. Wir sind auf jeden Fall für Gespräche bereit!


JETZT AKTUELL: Lehrgang Impfen für Pharma-Assistent*innen

Unsere Weiterbildungspartner haben die Daten bereit. Schnell anmelden. Es sind schon viele Kurse ausgebucht. Buchen über agfam.ch oder pharmfit.ch. Bitte prüfe in Deinem Kanton die geltenden Bedingungen und erkundige Dich beim zuständigen Apothekerverband.



MEHRwert für den Beruf der Pharma-Assistentin & der Pharma-Assistenten

Du liebst deinen Beruf als Pharma-Assistent*in EFZ und möchtest dafür einstehen mehr Anerkennung für dein Tun im Gesundheitswesen zu erlangen? Herzliche Gratulation, wir freuen uns sehr über dein Interesse. Denn nur gemeinsam können wir uns Anerkennung für unseren MEHRwert für diesen interessanten und vielseitigen Gesundheitsberuf in Politik und Wirtschaft erarbeiten. Lass uns gemeinsam dafür einstehen für mehr ANERKENNUNG und eine hochwertige AUS-  und WEITERBILDUNG.

 

Wir sind in erster Linie Gesundheitsberaterinnen und Gesundheitsberater und die SIPA setzt sich für mehr Anerkennung des Gesundheitsberufs der Pharma-Assistentin und des Pharma-Assistenten ein.

 


 

»Weil du deinen Beruf liebst und ein wichtiger Teil im Gesundheitswesen bist. Deshalb mach mit und unterstütze uns für deine Zukunft.«

Wir sind der schweizweite Verband für die Pharma-Assistentinnen und unterstützen dich bei deinen Anliegen in der Apotheke.

Wer wir sind


Bestelle Flyer von der SIPA für deine Apotheke in der Schweiz. Gratis anfordern bei der Schweizerischen Interessengemeinschaft für Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten

Bestelle unseren Flyer und informiere deine Arbeitswelt

Gratis bestellen und in deiner Arbeitsumgebung für die SIPA werben. Wir senden dir gerne 10, 20 oder 30 Flyer portofrei zu. Vielen Dank für dein Engagement.

In der Apotheke sind wir als Pharma-Assistentin gefordert.

Mitmachen


Der Verband ist setzt sich für die Anliegen der Pharma-Assistentinnen ein und fördert die Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten. Zusammen mit der Syna arbeiten wir für einen Gesamtarbeitsvertrag Gav für den Beruf.

Empfehle SIPA in deiner Arbeitswelt

Wir haben euren Wunsch umgesetzt. Diese Liste ist für euch gedacht zum Downloaden und auf dem Pausentisch aufzulegen. Gerne könnt ihr die ausgefüllte Liste an info@prosipa.ch senden. Wir freuen uns, dir bald den nächsten Newsletter zusenden zu dürfen.



Unsere Idee

Förderung und Vertretung der berufspolitischen Interessen der Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten in der Schweiz. Wir treten gegenüber Anspruchsgruppen in Wirtschaft und Politik, allen voran des Arbeitgeberverbands der Apothekerinnen und Apotheker, als Interessenvertreter der Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten auf. Wir setzen uns aktiv für die Weiterentwicklung des Berufsbildes der Pharma-Assistentin bzw. des Pharma-Assistenten ein. Ist dies auch dein Grundsatz? Dann freuen wir uns über dein aktives Mitwirken.

Warum jetzt

Die Zeit ist reif! Das Gesundheitswesen ist im Umbruch. Immer mehr wird von uns Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten gefordert. Wir sind im Verkauf tätig, das stimmt, aber wir sind in erster Linie Gesundheitsberaterinnen und Gesundheitsberater mit einem umfangreichen und fundierten Wissen in der Komplementär- und Schulmedizin. Wir beraten die Kundschaft zu Fragen in den Bereichen Gesundheit und Krankheit sowie zu Arzneimittelfragen und bieten optimale Gesundheitslösungen an. Zudem übernehmen wir in der Apotheke administrative Aufgaben wie Krankenkassenwesen, Rechnungswesen und Warenbewirtschaftung.

 

Zu unserem Arbeitsalltag gehören ebenfalls verkaufsfördernde Massnahmen wie z.B. in der Warenpräsentation. Um immer auf dem neusten Wissenstand zu sein besuchen viel Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten regelmässig Weiterbildungen. Deshalb ist unsere Tätigkeit im Apothekenalltag einfach MEHRwert.


Unser Weg

Wir sind seit dem 2. Oktober 2018 offiziell eine Interessengemeinschaft (IG) und agieren eigenständig und unabhängig. Im Jahr 2020 konnten wir nun die Gründung zum "Schweizerischer Pharma-Assistent*innen Verband" vollziehen. Als Verband , dass wir Pharma-Assistentinnen und Pharma-Assistenten uns gesamtschweizerisch vernetzen und eine Plattform für Wissenstransfer und Austausch bieten.

 

Wir setzen uns weiterhin für Deine Interessen, der Entwicklung eines national zertifizierten Weiterbildunglehrganges und der Erarbeitung eines GAV ein. Unser künftiges Ziel ist es auch, als Partnerverband bei den kantonalen Apothekerverbänden und pharmSuisse aufgenommen und akzeptiert zu werden, damit wir zusammen an einem lukrativeren Berufsbild arbeiten können. 


1 Als Verband sind wir nicht mehrwertsteuerpflichtig. Allerdings sind wir nicht steuerbefreit und Dein Betrag kann nicht den Steuern in Abzug gebracht werden. Deine Spende wird jedoch von uns auf Deinen Wunsch hin verdankt.